Gocat’s im Bahnhof

Durchaus ſchwer zu verstehen iſt auch dieſer Deppenapoſtroph, der nicht einmal ein Deppenakzent iſt. Erſtaunlicherweise wurde das typografiſch korrekte Apoſtroph verwendet, jedoch mal wieder an falſcher Stelle (da überflüßig). So ſtehen bei dieſer Gokart-Bahn die »Gocat’s im Bahnhof«. Allerdings nur, wenn es um das Betreten der Bahn geht: Das große Werbeschild iſt komplett korrekt geſchrieben.

Bild vom Gocat-Schild

Ausschnitt: Gocat's im Bahnhof.

Ausschnitt: Gocat’s im Bahnhof.

Fehler im Bild

Ziemlich gruſelig iſt die oben bereits zitierte Schreibweiſe aus folgenden Gründen:

  • Die korrekte Form heißt Gokarts (alternativ: Go-Karts).
  • Der Apoſtroph ſteht vor einem Plural-s. Dort ſteht weder in der Deutſchen noch in der Engliſchen Sprache ein Apoſtroph!
  • Es fehlt der Buchſtabe „r“ in „Kart“.
  • Kart wurde zudem mit „C“ geſchrieben. Ein Cart bezeichnet im Engliſchen aber meiſtens einen Einkaufswagen.
  • Gocat (bzw. Go-Cat) würde alſo ſo viel wie Handkatze oder Sportkatze bedeuten.

Korrekte Schreibweiſe auf Werbeſchild

Intereſſanterweiſe iſt die korrekte Schreibweiſe nur 2 Meter weiter auf dem großen Werbeſchild zu leſen. Darum ſind die beiden weiteren Fotos (die Totale und das korrekt beſchriftete Werbeſchild) hier noch einmal zu ſehen.

Quelle

Eigenes Foto, Hannover, Schützenplatz zum Frühlingsfeſt.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 2.5/5]
Über

Hallo, mein Name ist Ben und ich bin der Urheber dieser Seite. Ich bin Wirtschaftsinformatiker und fotografiere gerne mit dem Smartphone lustige Sprachkonstrukte.

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*